Nachverdichtung, Düsseldorf

Stadthaus + Hofhaus als Nachverdichtung – auf das bestehende 3-geschossige Gebäude werden 3 weitere Geschosse gebaut.

Gestalt

Vorher befand sich dort eine unscheinbare Reihenhausscheibe. Eng umschlossen von den Nachbargebäuden, tief geduckt unter deren hohen Dächern, mit einer ausgeblichenen grünen Fassade, machte es gar nicht den Eindruck, als könne es sich mal zu einem Haus mausern.

Völlig verändert hat sich das kleine Gebäude, das nun selbstbewusst zwischen den älteren Stadthäusern hervorragt. Mit einer modernen anthrazit-farbenen Fassade und den vielen bodentiefen Fenstern setzt es in der Straße einen prägnanten und lebendigen Akzent, bei dem wohl so mancher Spaziergänger bewundern stehen bleiben wird. Das moderne Gebäude könnte zum Vorbild und Weckruf für die Belebung der ganzen Straße werden.

Insgesamt 501 Quadratmeter neuer Wohnraum wurden geschaffen und in drei großzügige Zwei-Zimmerwohnungen und eine elegante Maisonette-Wohnung aufgeteilt. Außerdem kamen neben den neuen Balkonen zum Hinterhof auch gleich zwei neue Stockwerke dazu. Im Hinterhof hat die Bauherrin zusätzlich ein Einfamilienhaus erbaut.

Großzügige Öffnungen und die freien Grundrisse ermöglichen ein Durchwohnen zwischen Straße und Innenhof. Glatte, weiße Wände, sichtbare Betondecken, Estrich- und Holzfußböden und ein optimierter Energiestandard sorgen für eine behagliche und effiziente Wohnsituation.

Abbildung

Fotos: Michael Reisch

Fakten

Realisierung: 2010-2011, Brutto- Geschoss- Fläche: 610 m² Brutto- Raum- Inhalt: 2.150 m³

Architekt

pier7 architekten BDA, Düsseldorf www.pier7-architekten.de

Adresse / Lageplan

Größere Kartenansicht Hoffeldstraße 73, 40235 Düsseldorf-Flingern

Gastro / Umgebung

Nooy, Cafe Rekord, SattGrün, Flurklinik, Suzie Q.