Bürohaus Metropolitan

Das Eckgrundstück nahe dem Hofgarten in Düsseldorf liegt gegenüber dem Schauspielhaus des Architekten Bernhard Pfau und dem Dreischeibenhochhaus der Architekten Hentrich und Petschnigg.

Gestalt

Der Entwurf eines Hauses in Nachbarschaft zweier Baudenkmale muss in Maßstab und Struktur einen Dialog suchen. So erhielt das Haus eine Lochfassade mit geschosshoch angeordneten und versetzten Fensterelementen. Diese anthrazitfarbenen Fensterelemente kontrastieren zu einer Fassadenverkleidung aus weißem Kalkstein, dessen helles Erscheinungsbild das Weiß des Schauspielhauses aufnimmt. Hinzu kommt die Rechtwinkligkeit des „Metropolitan“ als Antwort auf die Kurven der Fassade Schauspielhauses. Wegen des vorhandenen Baumbestands ist das Haus terrassiert, um den Baumkronen Raum zu geben. Außerdem wird die 6.400qm grosse Büronutzfläche um die Flächen dieser Terrassen ergänzt.

Abbildung

Fotos: Manos Meisen, Düsseldorf

Fakten

Bauzeit: 2001-2004

Architekt

DÖRING DAHMEN JOERESSEN ARCHITEKTEN, Düsseldorf www.ddj.de Mitarbeiter: Johannes Wiesehahn, Jens Quellmalz

Adresse / Lageplan

Größere Kartenansicht Adresse Bleichstrasse 8, 40211 Düsseldorf

Gastro / Umgebung

Klee's, Malkasten, Gastronomie im Schauspielhaus Hofgarten, Königsallee